Esskultur pur Erftstadt Anne Lohmann

ESS KULTUR PUR - Dein persönlicher Weg zur Lebensmittelharmonie

Wenn ich auf meine über 25-jährige Arbeit als ESS KULTUR PUR Trainerin zurückblicke, sehe ich, dass kaum etwas die persönliche Entwicklung und das Erreichen der gesteckten Gesundheitsziele meiner Patienten und Kursteilnehmer schneller beschleunigt hat als das, was sie täglich auf dem Teller haben.

In hunderten von Fällen konnte und kann ich bis heute – nicht selten selbst überrascht – beobachten, wie schnell Entwicklung dadurch möglich ist.

Was ist ESS KULTUR PUR?

ESS KULTUR PUR ist ein Ernährungskonzept zur Lebensmittelharmonie, erprobt und gereift in den über 25 Jahren meiner ernährungsberatenden und naturheilkundlichen Tätigkeit.

ESS KULTUR PUR unterrichtet die Antwort auf die Frage:

  • Was passt in einer Mahlzeit zueinander? und
  • Was passt zu mir?

Die Umsetzung dieser beiden Fragen in den Alltag ermöglicht es, das persönlich mögliche Maximum an Gesundheit, Regeneration und Vitalität zu realisieren – einfach durch‘s Essen.

Die Zauberformel für ESS KULTUR PUR heisst ORDNEN, STATT WEGLASSEN. Damit ist das Konzept DIE Antwort für all die Menschen, die sich nach gesünderer Ernährung sehnen, sich aber dauerhaft nicht einseitig für eines der modernen und bekanntermaßen gesunden Ernährungssysteme entscheiden können oder wollen (wie z.B. vegan, rohköstlich, Saftkuren, Smoothie-Kuren, Basen-Fasten usw. …)

Das darfst Du essen

ESS KULTUR PUR arbeitet mit natürlichen Zutaten. Die Pflanzen, namentlich die Gemüse, Kräuter und Wildpflanzen haben dabei einen hohen Stellenwert.

Fleisch und Fisch aus natürlicher Herkunft wie auch Käse und andere Milchprodukte sind willkommen, aber nicht zwingend – ganz nach Deinem Wunsch. Bei mir lernst Du nur die Ordnung.

Was Du isst, entscheidest Du einfach selber!

Das kannst Du lernen

Du erhältst in kurzer Zeit eine solide Basis an Grundlagenwissen zu allen erdenklichen Zutatengruppen – von der Auswahl von gesunden Fetten über die richtige Bewertung der Kohlenhydrate bis zur Erschließung veganer und nicht-veganer Eiweissquellen.

Du erlebst neue Zubereitungstechniken, schulst Deinen Gaumen in neuen Aromen und badest Deine Nase in neuen Düften. Du begreifst den Unterschied von Nahrungsmitteln zu Lebensmitteln und Du erinnerst Dich an Grundlagenfunktionen Deines Stoffwechsels. Du  erfährst, wie Du mit „viel essen“ abnehmen oder mit „wenig essen“ zunehmen kannst.

Du erledigst das Thema „Heißhunger auf Süßes“ und Du erahnst von Tag zu Tag mehr, was Lebensmittelharmonie im tiefsten Sinne eigentlich bedeutet und was das mit Dir zu tun hat.

Einbettung in den Alltag

Einmal gründlich gelernt, funktioniert die Methode hervorragend als dauerhafte taugliche Struktur für die tägliche Zubereitung Deiner Mahlzeiten. Einfache, natürliche, alltagstaugliche, reisefähige und familienkompatible Kreationen erlauben einen flexiblen Umgang mit dem, was der Alltag und die Einkaufsquellen grade so hergeben. Niemand schreibt Dir mehr vor, was Du wann essen sollst und keine starren Rezeptpläne blockieren Deine Kreativität. Du hast ein Prinzip gelernt.

Danach bist Du frei!

Kirsten, 54 Jahre alt, Fachinformatikerin

Meine gesundheitlichen Problematiken der letzten 5 Jahre bestanden in ständigen Erschöpfungszuständen, chronische Schmerzen (Fibromyalgie; tägl. Schmerzmittel und Psychopharmaka), Bluthochdruck (4 Medikamente, Lebensmittelallergien (Histaminintoleranz) und Adipositas (BMI >40). Das Gewicht bewegte sich nur nach oben und die Antriebslosigkeit war mein stärkster Feind, bevor ich zur Ess Kultur Pur fand.

Innerhalb weniger Wochen spürte ich wieder Energie, die Schmerzen wurden gemindert, so dass ich erst weniger und dann nach drei Monaten keine Schmerzmittel und keine Psychopharmaka mehr zu mir nehmen musste. Der Blutdruck ist wieder normal, ich habe Energie, bin leistungsfähiger, zufriedener und nehme langsam, aber stetig an Gewicht ab. – Bei Ess Kultur Pur werde ich zu nichts gedrängt, es gibt keine Verbote und keine Abstinenz! Es ist wirklich leicht – wenn man eine Veränderung will und dazu gerade in der heutigen Zeit gesund und nachhaltig leben möchte. Danke an Ess Kultur Pur.

Cara, 21 Jahre, Studentin

Asthma bei Sport und Stress und Allergien gegen verschiedene Lebensmittel, Hausstaub und Pollen waren meine Ausgangslage vor Ess Kultur Pur. Ich habe gehofft, mit Ess Kultur Pur eine Ernährungsform zu finden, mit der die Allergien weniger werden (auch wenn ich das ehrlich gesagt zu dem Zeitpunkt nicht wirklich für möglich gehalten habe). Innerhalb der 8 Monate, die ich das Konzept jetzt umsetze, bin ich bewusster und sensibler geworden im Umgang mit meiner Ernährung und in der Auswahl meiner Lebensmittel. In diesem Sommer erstmals keine Beschwerden mit meiner Pollenallergie gehabt zu haben, ist im wahrsten Sinne ein „gamechanger“ für mich. Jetzt kann auch ich den Sommer so richtig genießen.

Marion, 66 Jahre jung, in Pension
Für meine Gesundheit finde ich bei Ess Kultur Pur immer wieder neue Impulse. Meine Zutatenqualität hat sich gefestigt, ich esse nur Bioqualität. Kochen und das auch noch gesund ist ganz wichtig.
Das Konzept von Ess Kultur Pur hat mich sehr überzeugt, ich kann es in den Alltag einbauen und werde das auch in der Zukunft tun. Ich finde es perfekt, so wie es ist.
Maria, Heilpraktikerin im Ruhestand, 67 Jahre alt

Anne hat mit Ess Kultur Pur mein Interesse an gesunder Ernährung stark geweckt. Ich kann nur sagen: das Ess Kultur Pur Programm ist einfach genial! Ich freue mich, in meinem Alter von 67 Jahren, mich bewusst mit den reinen Lebensmitteln zu beschäftigen und auch zu spüren, wie sie auf mich wirken. Die Rezepte sind dazu noch sehr lecker und einfach. Danke!

Sabine, Versicherungskrauffrau, 54 Jahre alt,

Schon vorher hatte ich persönliche Erfahrungen in Bezug auf die Verträglichkeit und Kombinationen verschiedener Nahrungsmittel. Diese haben sich über Ess Kultur Pur bestätigt, dafür bin ich richtig dankbar! Darüber hinaus bringt mir Ess Kultur Pur mehr Verständnis für Lebensmittelwirkung und – einfluss. Die unkomplizierte und nette Gruppe, der rege Austausch und die ruhige, fröhliche, liebevolle und besonnene Art von Anne – niemals erhobener Zeigefinger, keine „Verbote“ –  waren mir Begleitung und Unterstützung auf meinem Weg zu mehr Ausgeglichenheit und Wohlbefinden.

Komm´ mit dem Ess Kultur Pur Programm in Deine persönliche Bestform – einfach über´s Essen.