Dörren Konservierungsmethode

Dörren – die älteste Zubereitungsmethode der Welt

Wie haben Deine UrUrUr-Großeltern eigentlich überlebt? Wie sind sie über den Winter gekommen? Wieso sind ihnen die Vorräte des Sommers nicht einfach vergammelt? Warum sind sie ohne Supermarkt und Tiefkühltruhe nicht verhungert? Wie konnten sie ohne Fertiggerichte und ohne Lebensmittelindustrie ihren Alltag auf die Reihe kriegen? Wie konnten sie – noch ohne Verhütung – vier,…

Mehr lesen...
Pflanzenreise Erftstadt Anne Lohmann

Ganz nah ran – komm mit auf die Pflanzenreise 2019

Du willst die Energie und Information aus Pflanzen für Dich nutzbar machen? Du willst wissen, wieviel Einfluss Du damit ausüben kannst auf Deine Befindlichkeit und auf Deine Symptome? Du vertraust Pflanzen mehr als chemisch-synthetischer Medikation und Du ahnst, dass sie mehr sind als nur Wirkstofflieferanten. Dann habe ich eine Idee für Dich. Pflanzenwege 3 x…

Mehr lesen...

ESS KULTUR PUR on tour – zu einer Wüstenfreundin

Auf meinem Weg zur „Rohvolution“ Messe in Speyer habe ich letztens Zwischenstation gemacht beim Deutschen Aloe Vera Zentrum in Steinfeld an der südlichen Weinstraße. Mein Interesse an der Aloe-Pflanze hat mich dorthin gelockt und ich habe mich vor Ort mit der leitenden Biologin und Inhaberin, Dr. Kim Beisel, getroffen. Aloe – unsere Wüstenfreundin Lange Jahre…

Mehr lesen...
Rohkostmesse

ESS KULTUR PUR on tour – ein Besuch bei der „Rohvolution“

In Speyer war am letzten September-Wochenende 2018 ein Ereignis der besonderen Art – die ROHVOLUTION, das ist DIE deutsche Rohkostmesse. Sie fand zum 10. Mal statt – und bislang war ich noch nie da. Ein Fehler, soviel kann ich schonmal verraten. Fast 60 Aussteller, verteilt über 3 Säle und über 60 Vorträge sind natürlich mehr,…

Mehr lesen...
Anne Lohmann Vortrag

Was hat Ordnen mit unserem Essen zu tun?

Letztens hatte ich eine Interessentin für das ESS KULTUR PUR Seminar am Telefon, die mir die Frage stellte: „Was bedeutet überhaupt Lebensmittelharmonie? Was kann ich mir darunter vorstellen?“ Nun, ich habe schon hunderte Vorträge über dieses Thema in den letzten 20 Jahren gehalten und es gibt viele Seiten, von denen aus man diese Frage beleuchten…

Mehr lesen...
Schale mit Kräutern

Wie kriegen wir das „draußen“ nach „drinnen“

Schon fast wieder Mittsommmerzeit! Wieviel Stunden dieses Frühlings haben wir den Frühling auf der Haut gespürt? Welche Pflanzen haben wir wirklich täglich kommen und gedeihen sehen? Die Amselkinder im Nest hinter unserer Haustür sind gestern flügge geworden. Der Sommer wartet nicht auf uns … Wo kommt unsere Kraft her? Ganz klar, von draußen. – Jede…

Mehr lesen...
Löwenzahn

Grundlagenwissen zur Entgiftung mit Heilpflanzen

Auf der diesjährigen Biogartenmesse auf Schloss Türnich hatte ich Gelegenheit, die Grundprinzipien gelingender Frühjahrsentgiftung in einem Vortrag mitten im wunderschönen Heilpflanzengarten vorzustellen. Hier eine kleine Zusammenfassung für alle, die nicht dabei sein konnten. Entgiftung – warum eigentlich? Mit dem Frühjahr erwacht in uns das Bedürfnis nach Bewegung, frischer Luft und Sonne – und nach einem…

Mehr lesen...
Glasflasche "What if you're right and they're wrong?

Warum etwas entgiften, was wir viel besser vermeiden könnten

Den Auftakt zu den Gastvorträgen im ESS KULTUR PUR Seminar hat in diesem Jahr Heike Schröder gemacht. Baubiologin und Autorin des Buches „Plastik im Blut“. Das Thema gehört in den Halbjahreszyklus „Entgiftung“ und hilft uns zu verstehen, dass wir keine pflanzliche Entgiftung brauchen, wenn wir uns erst gar nicht vergiften! Die gute Nachricht ist –…

Mehr lesen...